Am Glockenbaum

Veröffentlicht 2005
4,5 Meter hoch, Bronze
In einem Wohnviertel der Gemeinde Onderbanken (Limburg NL)

Die tanzende Frau strahlt Freude aus. Der Name verweist nach einem Weißpallelwäldchen, das dort mal war. Ein Weißpappelbaum leuchtet im Wind weiß auf. Daher auch die weißen Tauben, die den Blättern ähneln. Das Kunstwerk ist eine Art Anti-Vogelscheuche. Das visuelle Glöckchen klingelt nicht wirklich, damit es die Vögel nicht verjagt.


Home

Expo

Übersicht

Kurse

Vita

Literatur

Kontakt